FREIZEITPFERDE FARBENFROH freut sich auf Ihre Anfrage!

Telefon: 02131 - 59 69 661

Email: freizeitpferde-farbenfroh@gmx.de
 

SPENDEN AKTION - Wir sammeln wieder!

Die indischen Marwari Pferde - eine Rasse, die es nur dort und sonst nirgends auf der Welt gibt - sind kleine, zähe und ausdauernde Tiere. Für die Inder sind sie ein sehr wertvolles Kulturgut. Leider sind die Aurüstungen noch sehr rückständig, so werden die Marwaris traditionell leider oft mit den "Thornbits", also Stachelgebissen geritten. Es gibt Vereine, die sich vor Ort für den Tierschutz und die Verbesserung der Bedingungen einsetzen. Dazu gehört das Verteilen von alternativen Gebissen und natürlich auch die entsprechende Aufklärung unter den Pferdebesitzern. Sie wird erstaunlich gut angenommen, weswegen wir uns auch engagieren, um unseren Teil zum Tierschutz beizutragen.

Seit Mai 2016 sammeln wir Gebisse in der Größe 12-13,5 cm. Sie werden über den Umweg GB nach Indien gebracht und dort an Pferdebesitzer verteilt. 
Es ist unglaublich, welche Mengen an Gebissen seitdem zusammen gekommen sind!! Ein riesiges Dankeschön an alle Spender und Pferdefreunde, die das möglich gemacht haben!

Für den Inhalt dieser Seite ist verantwortlich:

 

Simone Siepe

Bismarckstr. 16

41464 Neuss - Deutschland

Tel.: 02131 - 5969661

e-mail: freizeitpferde-farbenfroh@gmx.de

Steuernummer: 122/5585/4976

FREIZEITPFERDE FARBENFROH unterliegt der Kleinunternehmerregelung (§ 19 UStG.)

Die Tätigkeit ist dem Veterinäramt Grevenbroich gemeldet.

Alle Texte, Bilder und Grafiken auf dieser Homepage unterliegen dem Copyright
von Simone Siepe.

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit, sowie die Aktualität für die
inhaltlichen Informationen, die auf dieser Homepage zur Verfügung gestellt
werden, übernehme ich trotz regelmäßiger Überprüfung  keine Haftung. Das gilt ausdrücklich
auch für die Inhalte externer Links.


AGBs

AGBs für Reitstunden/Kurse/Seminare in der Waldreitschule von Freizeitpferde Farbenfroh (folgend FF abgekürzt).

Die Reitschüler haben eine gültige Haftpflichtversicherung und haften für alle von sich verursachten Schäden. Für Minderjährige haften die Eltern/der gesetzliche Vormund.

Die Reitschüler haben vor Antreten der Reitstunde für ausreichend Schutzkleidung zu sorgen (Reithelm, Reitweste, feste Schuhe).

Das Ergebnis der Trainings-/Unterrichtsstunden hängt u.a. von den Teilnehmern und den Tieren, sowie deren Zusammenspiel ab, daher wird grundsätzlich keinerlei Erfolgsgarantie gegeben.

FF arbeitet nur nach vorheriger Terminabsprache. Vereinbarte Termine sind verbindlich und begründen einen Auftrag des jeweiligen Kunden an FF. Vereinbarte Termine, die nicht mindestens 48 Std. vorher von Seiten des Kunden abgesagt werden, werden vom FF in voller Höhe in Rechnung gestellt (vorausgezahlte Stunden, z.B. auf 5-er/10-er Karten werden gestrichen), auch wenn diese aufgrund von fehlender Ausrüstung/Schutzkleidung nicht wahrgenommen werden können (s.o.). Ausgenommen hiervon sind gemeinsam mit FF getroffene Absagen aufgrund von z.B. Wetterlage.

Die Gebühr für Kurse, Seminare und 5-er/10-er Karten ist im Voraus zu bezahlen. Die Gebühr für einzelne Stunden ist vor der Stunde in bar zu zahlen. Die 5-er/10-er Karten sind dem Reitlehrer vor Antritt der Reitstunde zum Abhaken vorzulegen. Bezahlte Gebühren und nicht eingelöste Stunden werden nicht zurückgezahlt. Gekaufte 5-er/10-er Karten sind personifiziert und nicht auf andere Personen übertragbar.

Die Reitschüler sind sich des Unfallsrisikos beim Umgang mit Pferden und beim Reiten bewusst. Sie sind bei Antritt der Reitstunde in einem körperlichen und gesundheitlichen Zustand, der den Anforderungen des Unterrichtes gewachsen ist. Sollte dies bei Antritt der Reitstunde aus Sicht des Reitlehrers nicht gegeben sein, kann dem Reitschüler zu seinem eigenen Schutz die Teilnahme am Unterricht verwehrt werden, in diesem Falle wird die Stunde voll berechnet/von der Karte abgehakt.

 

Als Kleinunternehmer gemäß §19 Abs. 1 UStG weise ich in Rechnungen keine Mehrwertsteuer aus.
Alle Angebote freibleibend. Irrtümer und Fehler vorbehalten.

AGBs für Reitstunden/Kurse/Seminare mit eigenem Pferd bei Simone Siepe, Freizeitpferde Farbenfroh (folgend FF abgekürzt).

Für jedes Tier/jeden Teilnehmer muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein. Der Teilnehmer haftet für alle von sich und/oder von seinem Tier verursachten Schäden. Für Minderjährige haften die Eltern/der gesetzliche Vormund. FF übernimmt keinerlei Haftung für Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung und Ausführung der gezeigten und veranlassten Übungen entstehen. Der Teilnehmer hat für ausreichend Schutzkleidung zu sorgen. FF übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art, die durch die teilnehmenden Tiere verursacht werden. Alle Begleitpersonen sind durch den Teilnehmer auf den bestehenden Haftungsausschluss hinzuweisen und in Kenntnis zu setzen. Jede Teilnahme, jeder Besuch, jede Übung der teilnehmenden Personen und Tiere an den Unterrichts-, Spiel- und/oder Beratungsstunden erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko.

Das Ergebnis der Trainings-/Unterrichtsstunden hängt auch von den Tieren/Teilnehmern ab, daher wird grundsätzlich keinerlei Erfolgsgarantie gegeben.

FF arbeitet nur nach vorheriger Terminabsprache, vereinbarte Termine sind verbindlich und begründen einen Auftrag des jeweiligen Kunden an FF. Vereinbarte Termine, die nicht mindestens 48 Std. vorher von Seiten des Teilnehmers abgesagt werden, werden vom FF in voller Höhe in Rechnung gestellt (vorausgezahlte Stunden, z.B. auf 5-er/10-er Karten werden gestrichen). Ausgenommen hiervon sind gemeinsam mit FF getroffene Absagen, z.B. wegen der Wetterlage.
Die Anmeldung zu Seminaren/Kursen ist verbindlich. Bei Nicht-Teilnahme wird der gezahlte Beitrag nicht zurückerstattet. Bei Absage mindestens 6 Wochen im Voraus hat der Kunde die Berechtigung zur Teilnahme an einem gleichwertigen Kurs mit anderem Datum zum halben Preis. Seminare, Kurse und Unterrichtsstunden, die aus ,,höherer Gewalt" (Krankheit usw.) von Seiten FF ausfallen, berechtigen den Kunden zum Wahrnehmen eines Ersatztermines, der individuell abgesprochen wird. Bereits gezahlte Gebühren werden nicht zurückerstattet. Davon ausgenommen sind Kurse, die aufgrund zu niedriger Teilnehmerzahl verschoben werden.

Die Gebühr für Kurse, Seminare und 5-er/10-er Karten ist im Voraus zu bezahlen. Die Gebühr für Einzelstunden ist vor der Stunde in bar zu zahlen. Die 5-er/10-er Karten sind dem Reitlehrer vor Antritt der Reitstunde zum Abhaken vorzulegen. Bezahlte Gebühren und nicht eingelöste Stunden werden nicht zurückgezahlt. Gekaufte 5-er/10-er Karten sind personifiziert und nicht auf andere Personen übertragbar.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, nur mit einem gesunden Tier, das ungezieferfrei ist und den Anforderungen des Unterrichtes körperlich gewachsen ist, an den Trainingsstunden teilzunehmen.

Als Kleinunternehmer gemäß §19 Abs. 1 UStG weise ich in Rechnungen keine Mehrwertsteuer aus.
Alle Angebote freibleibend. Irrtümer und Fehler vorbehalten.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zweck der Datenschutzerklärung

Mit dem Besuch von Websites sind in der Regel Datenverarbeitungsprozesse verbunden, die persönliche Daten betreffen können. Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, gibt es gemäß Art. 13 und 14 der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) eine Informationspflicht für Betreiber von Websites. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber (verantwortlich für die Weiterverarbeitung der durch Ihren Besuch auf der Website entstandenen Daten, Simone Siepe, Bismarckstr. 16, 41464 Neuss, weitere Angaben im Impressum) sowie über die Rechte der Nutzer. 

Sie sollten sich bewusst sein, dass ein Zugriff Dritter auf Ihre Daten nicht zu 100 % ausgeschlossen werden kann, wenn Datenübertragung im Internet stattfindet, denn diese birgt ein grundsätzliches Risiko von Sicherheitslücken, auch bei bestmögliche Behandlung Ihrer Daten. Ihre personenbezogenen Daten erden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt.  

 

Erklärungen zum Datenschutz

Zugriffsdaten – Ihre personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung durch meine Website

Personenbezogene Daten sind Daten, die Sie persönlich identifizierbar machen können. Das ist zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Nicht-personenbezogene Daten unterliegen nicht dem hier behandelten Datenschutzgesetz. Diese können in anonymisierter Form gespeichert und verarbeitet werden.

Durch das Aufrufen meiner Website werden durch den Browser Ihres Endgerät automatisch Informationen an den Server meiner Website geleitet. Diese Informationen werden durch den Provider 1und1 vorübergehend im sog. Logfile bis zur automatisierten Löschung gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers, Sprache und Version der Browsersoftware.

 

 

Durch Ihre Kontaktaufnahme an mich werden weitere Daten erhoben, so zum Beispiel über Anfragen per Kontaktformular

Meine Website nutzt Cookies, bzw. Analysedienste. Weiteres dazu steht unten in dieser Datenschutzerklärung. 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO.

 

Zweck der Datenerfassung, Weitergabe von Daten

Die gelisteten Daten werden nur zum Zwecke der Qualitätssicherung meiner Website für Sie verwendet, wie Sicherheitsaspekte und administrative Zwecke. 

Ihre Daten werden von mir nicht an Dritte weitergegeben, außer wenn Sie ausdrücklich dazu eingewilligt haben (nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO), aus Notwendigkeiten bei Rechtsansprüchen, sofern diese nicht von schutzwürdigen Interessen Ihrerseits überwogen werden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO), aus gesetzlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 c DSGVO), aus Notwendigkeiten der Vertragserfüllung bei gesetzlicher Zulassung (Art. 6. 1 S. 1 b DSGVO).

 

Datenerhebung auf dieser Website durch technisch notwendige Cookies

Auf meiner Website werden Cookies eingesetzt. Cookies dienen der Verbesserung und Qualität Ihres Besuchs und Ihrer Nutzung meiner Website und werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Temporäre Cookies verbleiben eine festgesetzte Zeitspanne auf Ihrem Endgerät, um den Ablauf eventueller neuer Besuche meiner Website für Sie komfortabler zu gestalten, wie zum Beispiel Einstellungen nicht erneut tätigen zu müssen.

Durch den Besuch meiner Website speichert Ihr Endgerät Cookies als Dateien, ohne dass diese Schäden anrichten. Dabei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Über Browsereinstellungen haben Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu deaktivieren oder erst auf Ihre Einwilligung hin zuzulassen. Bei Deaktivierung sind eventuell nicht alle Dienste meiner Website verfügbar. 

 

Kontaktaufnahme per E-Mail 

Daten, die ich von Ihnen per Email erhalte, werden zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen vorerst gespeichert (Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO). Nicht mehr benötigte Daten werden von mir, sofern ich in Bezug auf sie nicht der Aufbewahrungspflicht unterliegen, gelöscht. 

Ihre Daten werden von mir nicht ohne Zustimmung von Ihnen an Dritte weitergegeben. 

 

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf folgende Auskünfte in Bezug auf den Umgang mit Ihren Daten im Sinne des Datenschutzes (Art. 15 DSGVO): Verarbeitungszwecke, Kategorie der personenbezogenen Daten, Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offen gelegt wurden/werden, geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten. 

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer von mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, Ausnahmen gelten in Bezug auf (Art. 17 DSGVO): Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen oder von Rechtsansprüchen. 

Sie können die Einschränkungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (Art. 18 DSGVO), wenn Sie dem Löschen derer nicht zustimmen (soweit ich die Daten nicht mehr benötige), dabei die Korrektheit der Daten strittig ist oder unrechtmäßig Verarbeitung stattfindet. 

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten im gängigen Format von mir, auch an von Ihnen genannte Dritte übermittelt zu bekommen (Art. 20 DSGVO) 

Sie können Ihre erteilte Einwilligung widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO), sodass Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten, die nur durch Ihre Einwilligung rechtens war, nicht weiter getätigt werden darf. 

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO), in der Regel bei der Aufsichtsbehörde ihres Wohnorts oder Arbeitsplatzes. 

 

Sicherheit von Daten

Verwendete SSL Verfahren (Secure Socket Layer) sind der Regel eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256 – Bit Verschlüsselung unterstützt, greift stattdessen die 128 – Bit v3 Technologie. Bei einer geschlossenen Darstellung des Schlüssels, bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers, wird die jeweilige Seite verschlüsselt übertragen. 

 

Widerspruchsrecht 

Sie können Widerspruch (gemäß Art. 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) einlegen, wenn sich für Sie aus besonderen Situationen heraus Gründe dazu ergeben. Außerdem haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung. Hierfür bitte ich um eine Email an mich. 

 

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist gültig und vom Stand Mai 2018.

Durch Änderungen, Verbesserungen meiner Dienste auf dieser Website oder durch rechtliche Vorgaben sind Änderungen vorbehalten.