FREIZEITPFERDE FARBENFROH freut sich auf Ihre Anfrage!

Telefon: 02131 - 59 69 661

Email: freizeitpferde-farbenfroh@gmx.de
 

SPENDEN AKTION - Wir sammeln wieder!

Die indischen Marwari Pferde - eine Rasse, die es nur dort und sonst nirgends auf der Welt gibt - sind kleine, zähe und ausdauernde Tiere. Für die Inder sind sie ein sehr wertvolles Kulturgut. Leider sind die Aurüstungen noch sehr rückständig, so werden die Marwaris traditionell leider oft mit den "Thornbits", also Stachelgebissen geritten. Es gibt Vereine, die sich vor Ort für den Tierschutz und die Verbesserung der Bedingungen einsetzen. Dazu gehört das Verteilen von alternativen Gebissen und natürlich auch die entsprechende Aufklärung unter den Pferdebesitzern. Sie wird erstaunlich gut angenommen, weswegen wir uns auch engagieren, um unseren Teil zum Tierschutz beizutragen.

Seit Mai 2016 sammeln wir Gebisse in der Größe 12-13,5 cm. Sie werden über den Umweg GB nach Indien gebracht und dort an Pferdebesitzer verteilt. 
Es ist unglaublich, welche Mengen an Gebissen seitdem zusammen gekommen sind!! Ein riesiges Dankeschön an alle Spender und Pferdefreunde, die das möglich gemacht haben!

Wissen macht Spaß!

Wir lernen ein Leben lang!

Es gibt so viel Wissenswertes aus der Welt der Pferde und der Heilkunde. Dieses Wissen und auch das praktische Können vermitteln wir Ihnen in unseren Kursen.
Die Inhalte werden immer dem neuesten Stand angepasst und die Kurse in kleinen Gruppen abgehalten.

Viel Wert legen wir auf eine lockere Atmosphäre und wir gehen gerne auf die individuellen Bedürfnisse unserer Teilnehmer ein!
 

 

Intensiv-Geländetraining
nächster Termin: Sa. 09.03.19

 

In unserer Waldreitschule bieten wir regelmäßige Schulungen speziell für das Geländereiten an. Hierbei geht es in erster Linie um Sicherheit für Pferd und Reiter.
Gerade unsichere Reiter und Pferdebesitzer sind oft mit den Situationen überfordert, die ihnen auf Ausritten begegnen.

Die Herausforderungen sind vielfältig: Aufregung und Hektik im Straßenverkehr, durchgehende oder bockende Pferde, generelle Schreckhaftigkeit oder einfach ein unharmonisches Miteinander.
Die Liste ist lang und die Reiter oft verzweifelt, denn eigentlich sollten die gemeinsamen Stunden in der Natur eine Erholung für beide sein!

In unserem Intensiv-Geländetraining gehen wir speziell auf solche Probleme ein und bieten verschiedene Lösungsansätze an. Es gibt handfeste Tricks und Methoden, mit denen sich der Reiter deutlich besser vom Sattel aus durchsetzen und die Situationen unter Kontrolle halten kann.
Dabei schauen wir auch immer auf das Pferd und sein Verhaltensmuster, so dass unsere Methoden nachvollziehbar und effektiv sind.

Ein souveräner Reiter mit einer gesunden Durchsetzungskraft ist genauso unerlässlich, wie ein wohlerzogenes und gelassenes Pferd, wenn es um das Thema Sicherheit geht.

Unser Training findet ab 11 Uhr und mit Ende offen statt.
Unsere Schulpferde sind erfahren und gelassen und jeder Reiter darf sich an verschiedenen Situationen mit den Pferden versuchen. Dabei gibt es laufend Vorschläge und Tipps, genauso wie Austausch mit den anderen Teilnehmern. Auf individuelle Wünsche kann auch gerne eingegangen werden, da wir die Gruppen klein halten.

Fragen im Vorfeld beantworten wir gerne, weitere Infos gibts auch bei Facebook.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist nur eine verbindliche Anmeldung im Voraus möglich, die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Wir freuen uns, Euch bald bei unserem Geländetraining begrüßen zu dürfen!