FREIZEITPFERDE FARBENFROH freut sich auf Ihre Anfrage!

Telefon: 02131 - 59 69 661

Email: freizeitpferde-farbenfroh@gmx.de
 

SPENDEN AKTION - Wir sammeln wieder!

Die indischen Marwari Pferde - eine Rasse, die es nur dort und sonst nirgends auf der Welt gibt - sind kleine, zähe und ausdauernde Tiere. Für die Inder sind sie ein sehr wertvolles Kulturgut. Leider sind die Aurüstungen noch sehr rückständig, so werden die Marwaris traditionell leider oft mit den "Thornbits", also Stachelgebissen geritten. Es gibt Vereine, die sich vor Ort für den Tierschutz und die Verbesserung der Bedingungen einsetzen. Dazu gehört das Verteilen von alternativen Gebissen und natürlich auch die entsprechende Aufklärung unter den Pferdebesitzern. Sie wird erstaunlich gut angenommen, weswegen wir uns auch engagieren, um unseren Teil zum Tierschutz beizutragen.

Seit Mai 2016 sammeln wir Gebisse in der Größe 12-13,5 cm. Sie werden über den Umweg GB nach Indien gebracht und dort an Pferdebesitzer verteilt. 
Es ist unglaublich, welche Mengen an Gebissen seitdem zusammen gekommen sind!! Ein riesiges Dankeschön an alle Spender und Pferdefreunde, die das möglich gemacht haben!

Meine mobile Praxis


Als Tierheilpraktikerin bin ich gerne für das gesundheitliche Wohl Ihres Tieres da!

Gelernt habe ich mein Handwerk nach dem Abitur an der ATM - Akademie für Tiernaturheilkunde - in Bad Bramstedt. Hier belegte ich den Ausbildungsgang: Tierheilpraktiker für Hund, Katze und Pferd und absolvierte die Prüfung mit Spezialisierung aufs Pferd, auch vor dem FNT (Fachverband für niedergelassene Tierheilpraktiker).
Mein Beruf ist für mich Berufung und ich übe ihn seit 7 Jahren mit großer Leidenschaft aus.
Das Repertoire an Therapien, das uns Heilpraktikern zur Verfügung steht, ist riesig und reicht weit über die bereits bekannten Methoden, wie Homöopathie und Akupunktur hinaus.
Für jeden meiner Patienten wähle ich die passendste und effektivste Therapie, denn mein Ziel ist es, Ihrem Liebling nachhaltig und wenn möglich dauerhaft zu helfen.
Auch schwierigere Herausforderungen nehme ich gerne an!

Auch wenn der Tierarzt den Vierbeiner bereits aufgegeben hat, kann die alternative Heilkunde oft noch sehr viel ausrichten.
Naturheilverfahren können manches mal besonders sanft und nachhaltig lindern und heilen, da die Ursache aus einem anderen Blickwinkel angegangen wird.

Schönster Lohn meiner Arbeit ist es, glückliche und zufriedene Menschen mit ihren Tieren zu erleben!
Ich freue mich auf Ihren Anruf und stehe Ihnen und Ihrem Liebling mit Leidenschaft im Sinne der Tiergesundheit zur Verfügung!

Hier auf meiner Praxis-Homepage www.tierpraxis-siepe.de finden Sie viele weitere Informationen zur Tätigkeit des Tierheilpraktikers, den Therapien und Preisen.